Alleine – Robert Curth 2


Dieses Lied habe ich schon einmal, damals auf rocu.de, hochgeladen und es ist leider über die Jahre verschütt gegangen. Daher habe ich mich dazu entschlossen das ganze noch einmal fix aufzunehmen, da mir eigene Lieder etwas bedeuten.

Ob es einen künstlerischen Wert hat? Das weiß ich nicht und das liegt sicher immer ganz im Auge des Betrachters.

Alleine by Robert Curth – Klicken zum anhören

Nur so viel sei dazu gesagt, auch die schlimmsten Gefühle gehen irgendwann vorbei. Ganz sicher 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Alleine – Robert Curth