Amazon Marketplace, zahlt man als Verkäufer nicht doch drauf? 1


Hier ein kleiner Rechnungsauszug für ein Buch, das ich neulich bei Amazon vertickert habe:

Kaufpreis des Käufers: EUR 2,29 <-- Buch für 2,29 verkauft Amazon Verkaufsgebühr: (EUR 2,34) <-- Amazon kassiert 5 Cent mehr als das Buch kostet Abzüglich der Umsatzsteuer: (EUR 0,35) Versandkostenpauschale: EUR 3,00 Ihre Gutschrift (auf Ihr Payments-Konto): EUR 2,60 Wenn man 0,85€ für das Büchersendungsporto von den 2,60€ abzieht, bin ich bei 1,75€ Netto-Verkaufspreis. Amazon kassiert insgesamt 5,29€ von dem Käufer und gibt nur 2,60€ an mich weiter. Das macht 50,85% Provision für Amazon. 🙁


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Amazon Marketplace, zahlt man als Verkäufer nicht doch drauf?