Arduino Roboter – Mein POP-Bot Standard ist da! 1


Ich bin ziemlich aus dem Häuschen. Heute habe ich zum ersten mal meinen Pop-Bot zum laufen gebracht. Bevor mir jetzt wieder vorgeworfen wird, dass ich immer nur vollnerdiges Zeug absondere hier ein Bild.

Der Zusammenbau des kleinen Roboters war trotz 2 linker Händer, nebst 10 Daumen überaschend einfach. Zwar braucht es teilweise etwas Fingerspitzengefühl aber dank der 2 mitgelieferten magnetischen Schraubenzieher habe sogar ich es geschafft. – Achso noch ein Hinweis: Nicht verzweifeln wenn ihr nicht wisst welche Schraube genau gemeint ist – es bleiben am Ende dutzende über und auch sonst findet sich noch eine ganze Menge nützliches Montagematerial für später in den Kisten.

Insgessamt habe ich für den Aufbau 2 Stunden gebraucht. Der Roboter ist zwar Arduino-Kompatibel, aber den mitgelieferten USB auf Seriell Adapter habe ich unter Mac OS X nicht zum laufen gebracht. Glücklicherweise kam Windows 7 in Parallels zur Rettung 😉

Das (englische) Handbuch ist eine Freude und enthält Codeschnipsel, mit denen der Roboter sofort anfängt loszufahren – also genau so wie es sein soll.

Ich werde diesen kleinen Roboter als Versuchsplattform für größere autonome Fahrzeuge nehmen. Ich will mich da erst einmal langsam herantasten – schließlich habe ich mit Hardware sonst nicht wirklich etwas zu tun 🙂

Zum Abschluss noch ein Video von einem anderen Pop-Bot der eine Linie entlang fährt. (Ein einfacher simpler Parcours auf Papier wird übrigens auch mitgeliefert 🙂 )


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Arduino Roboter – Mein POP-Bot Standard ist da!