Bin ich ein Medium oder ist die Qualität einfach nur schlecht? 1


Heute ist es das zweite Mal in diesem Jahr passiert, eine sündhaftteure Glühbirne aus dem Hause Philips ist nach guten fünf Minuten kaputt gegangen. Es war natürlich keine von der EU-verbotene, sondern eine spezialspeziellige wohligwarme Infrarotlampe. Die kostet auch nur so 10 Tacken.

Das gleiche passierte Anfang des Jahres, als ich eben erwähnte nun verbotene Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzte. Drei Lampen ersetzt. Eine war nach 10 Minuten Betrieb hinüber. (Immerhin die anderen beiden leuchten noch.)

Macht insgesamt vier Lampen aus dem Hause Philips, zwei davon hinüber, 50% Ausschuss. Oder bin ich ein Medium, dass auch beim Geller im Fernsehen auftreten muss, als der Birnen-Killer? Oder ist es doch eher die mangelnde Qualität?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Bin ich ein Medium oder ist die Qualität einfach nur schlecht?