EEE Box: Wie leise sie doch ist. 2


Die Weihnachts-EEE Box

Ach das hat ja lange gedauert mit dem Paket.
Ganz böse hat die Post das Paket einfach nicht daheim abgegeben und dann konnte ich mich gestern noch gute 20min in die riesige Schlange im hiesigen Postamt einreihen. Solche Schlagen gabs früher in der DDR nur, wenn Bananen im Angebot waren. Und blos gut, dass das Postamt nur 2km weitweg is, da werden die Arme beim Schleppen auch nicht so lang bis daheim.

Nach ein paar Minuten war der Kleine auch schon aufgebaut, auch wenn in der deutschen Version statt einer deutschsprachigen Anleitung nur eine spanisch-niederländisch-portugiesisch-russische beilag. Eigenartig. Aber soviel stand eh nicht drin.

Und die Box ist so leise, dass das Rauschen meiner nicht ganz so hochwertigen Lautsprecher mindestens doppelt so laut ist. Nur die mitgelieferte Tastatur und die winzige Liliput-Maus hätten gerne zwei Euro teurer und besser sein dürfen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “EEE Box: Wie leise sie doch ist.