Gerade in Arbeit: das Moodlamp-Projekt 8


Moodlight-Platine

Ja genau, das hat gerade noch gefehlt, das tausenste Moodlamp-Projekt auf diesem Planeten. Bevor nun wieder die Unken kommen und rufen, will ich gleich einmal klarstellen, so schlecht wird die Lampe nämlich gar nicht. Statt mit kleinen Mini-LED-Funzeln rumzubasteln, werden in der fertigen Lampe 3x3W RGB-LEDs ihren Dienst leisten (oben im Bild ist nur eine 3W-RGB-LED angeschlossen). Und eine schicke Fernbedienung via IR soll es auch geben. Ein kapazitives Touchwheel soll die Bedienung der Fernbedienung in ihrer Einfachheit dem Ipod nachempfinden.

Hier die noch nackerten Fernbedienungsplatinen:
Moodlight Fernbedinungs-Platinen

Die Steuerung übernimmt ein ATmega16, der mit Hilfe von PWM die drei Leistungstransistoren (für jede Farbe einen) ansteuert. Mit der Fernbedienung auf der ein ATmega8 und ein kapazitiver Touchsensor MPR083 von Freescale verbaut sind, sollen dann Farbe und Helligkeit eingestellt werden können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Gedanken zu “Gerade in Arbeit: das Moodlamp-Projekt

  • Interessierter

    Hallo,

    wird das Zeugs auch jemals fertig oder fängst du immer nur neue Sachen an?

    Funktioniert der kapazitive Drehschalter?

    Grüße
    Interessierter

  • Rene

    Hallo,
    ich bin gerade über die Moddlamp 2.0 gestolpert. Gibt es zu der Lampe schon einen Fertigstellungstermin? Leider habe ich nur 1 Jahr alte Kommentare zu dem Projekt gefunden.
    Grüße

  • SES

    Hallo René,

    im Moment arbeite ich anderen Projekten, wie dem Pan&Tilt-System und dem RC-Jeep.
    Zum Pan&Tilt-System wird es diese Woche eine große Übersichtsseite geben.

    Zum Moodlamp-Projekt: der aktuelle Stand ist wie folgt: die Lampe steuert die RGB-LEDs so an, dass sie ein weißes Licht aussenden. Die Spannungsversorgung kommt nun aus den Solarzellen der Wetterstation. Die Fernbedienung mit dem Touchwheel funktioniert noch nicht. Hier gabs Probleme mit der IR-Modulation.

    Leider tut das Fernstudium meine freie Zeit sehr einschränken, so kann ich noch keinen neuen Termin nennen.

    Gruß
    Sebastian

  • Olga J

    Hallo, ich bin von der Lamp total begeistert! Geht das auch in mini, aber hell??? Brauche nämlich relativ helle Riesenballonbeleuchtung mit Fernbedienung…kann man so was selber machen?