Python 3.0 unter Mac OS X 5


Seit einiger Zeit ist Python 3.0 fertig und daher habe ich beschlossen Python 3 auf meinem Mac zu installieren.

Im folgenden Zeige ich euch, wie ich das ganze gemacht habe.

Zuerst Python runterladen und entpacken:
curl http://www.python.org/ftp/python/3.0/Python-3.0.tgz > Python.tgz
tar -xvf Python.tgz
cd Python-3.0/

Konfigurieren und installieren:
./configure –enable-framework MACOSX_DEPLOYMENT_TARGET=10.5 –with-universal-archs=all
make
make test

Installieren:
sudo make frameworkinstall

Pfad einrichten:
Als letztes editiert man einfach die Datei .bash_profile in seinem Benutzerordner und fügt die Zeile PATH=“/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.0/bin:${PATH}“

Wenn ihr keinen Editor bedienen könnt benutzt einfach in eurem Benutzerverzeichnis
echo „PATH=\“/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.0/bin:${PATH}\““ > .bash_profile

Von nun an kann man Python einfach per python3.0 starten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

5 Gedanken zu “Python 3.0 unter Mac OS X