Rezension: Mehr machen mit dem Mac


Heute möchte ich der werten Leserschaft das Buch “Mehr machen mit dem Mac” vorstellen, dass von einem unserer Moderatoren bei YiGG geschrieben wurde.

Genau dieser Umstand brachte mich auch initial dazu mir das Buch zu kaufen, obwohl ich mich bisher eigentlich für recht fortgeschritten auf dem Gebiet der Apfelkunde gehalten hatte und beim gelegentlichen durchblättern der “Fachbücher” zum Thema Mac doch immer Recht enttäuscht war.

Als das Buch dann vor einiger Zeit bei mir eintraf und ich es flüchtig das erste mal durchblätterte und das Inhaltsverzeichnis überflog, hatte ich zunächst das Gefühl, dass sich “Mehr machen mit dem Mac” in den Reigen dieser plumpen Anleitungen für Mac OS X einreihen würde – Doch da hatte ich mich gewaltig geirrt.

Das Buch deckt, bei genauerer Betrachtung Feinheiten und versteckte Facetten des Systems auf, die ich zu großen Teilen nicht kannte. Das fängt bei vermeintlich simplen Programmen wie “Vorschau” an, die sich als viel mehr als Dokumentenbetrachter herausstellen, geht mit Erklärungen zu launchd und wie man damit automatisierte Programmstarts hinlegt weiter und hört nicht mehr auf. Für fast jedes Kapitel gilt, vieles war mir bekannt, sehr vieles aber auch absolut neu. Das alles vermittelt in einer lockeren, witzigen und trotzdem nie albernen Sprache.

Das Buch bekommt von mir 8/10 Fachbuchpunkte verliehen. Buchcover Erik Keller - Mehr machen mit dem Mac

Weiterführende Links:

  1. Inhaltsverzeichnis
  2. Technovelty – Webseite zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.