Programmieren

Programmieren nimmt einen recht großen Teil im Leben von Hardwarebastlern und Webentwicklern ein. Da bleibt es natürlich nicht aus, dass die Zipfelmäuse auch ein gewisses Mitteilungsbedürfnis bezüglich des Codens haben.

Neben kleinen Codesnippets gehen wir hier auch eher allgemeinen Fragen wie: „Wie wird man zum Nerd?“ nach.

Wir hoffen es ist die ein oder andere Anregung für Dich dabei.



Gestern haben wir eine nette Nachricht erhalten – bei uns in München findet am 23. Oktober 2010 die „Decoded Conference“ statt. Die decoded conference steht für eine Verbindung von Design und Code (..) Sprecher aus den Bereichen generative Gestaltung, Informationsvisualisierung, Gaming, interaktive Installationen bis hin zu Physical Computing lüften für […]

Decoded Conference – Wir sind dabei!


8
Für alle die nicht wissen, was man unter dem Begriff des Nerds versteht. Elektrischer Reporter: Was ist ein Nerd? Falls jemand testen will wie nerdig er ist einfach das Bild unten anklicken – wenn ihr mehr als 98 schafft würden wir uns sehr über einen Kommentar freuen 🙂

Was ist ein Nerd?



Zitat aus dem Symfony-Blog: When the cache was switched on in settings.yml a partial’s variables were always passed through md5(serialize($vars)) Weiterhin schreibt Kris Wallsmith, das MD5 auf riesige Datenmengen anzuwenden doch recht langsam ist – wo ich nur zustimmen kann 🙂 Vor 3 Tagen hat Kris das ganze gefixt (von […]

Symfony – Whoops. Hashfunktionen sind langsam :)


6
Als PHP-Programmier erlebe ich häufig eine Geringschätzung gegenüber PHP, die sich bei genauerer Betrachtung oftmals als Unwissen oder Unfähigkeit herausstellt. Möglicherweise ist der schlechte Ruf von PHP sicher darin verwurzelt, dass man sehr unsauber damit programmieren kann und oft kräuseln sich einem beim lesen von Codefragmenten die Zehennägel. In meiner […]

Bessere Kommentare für eure PHP-Skripte





Das Terminal ist eines jener Programme, die ich während des Arbeitens immer geöffnet halte. Leider gilt das nicht nur fürs Terminal sondern auch für einen ganzen Haufen anderer Applikationen, so dass trotz zweier Monitore manchmal klaustrophobische Gefühle aufkeimen. Daher habe ich mich vor zwei Jahren verdammt gefreut als ich in Bullitt168 Blog über Visor las. Seitdem ist mir diese Erweiterung fürs Terminal ein treuer Begleiter, darüber zu bloggen habe ich seither trotzdem noch nicht geschafft.

Conquest of the Terminal.





Die Krabbe hat mir gestern eine schöne Freude gemacht und mir einen USB-Stick geschenkt. Bevor ich jetzt Unkenrufe höre – es handelt sich in diesem Fall dabei nicht um einen mobilen Datenträger, sondern um einen richtigen kleinen Microcontroller mitsamt passender Entwicklungsumgebung (eZ43-F2013) von Texas Instruments. Um ehrlich zu sein, bin […]

Offline Abenteuer